Management Alliance GmbH

Expertentalk IRO

ESRS: Das Managen von Impact – Risk – Opportunities

Am 21. März 2024 diskutierten wir zusammen mit Prof. Dr. Alexander Bassen und Prof. Dr. Kerstin Lopatta die Zusammenhänge zwischen der Nachhaltigkeitsberichterstattung und dem klassischen Risikomanagement.

Das Statement von Prof. Bassen und Prof. Lopatta schaffte Klarheit: Die Methodik des klassischen Risikomanagements ist die Bewertungsgrundlage für die Materialitätsanalyse. Risikomanagement reicht alleine für die Wesentlichkeitsanalyse nicht aus, aber gerade mittelständische Unternehmen können Synergien aus dem Chancen- und Risikomanagement in die Prozesse zur Wesentlichkeitsanalyse übertragen.

Wir freuen uns, dass Prof. Dr. Alexander Bassen und Prof. Dr. Kerstin Lopatta auch Mitglied des Management Alliance Sounding Boards sind.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *