Professionalität in der operativen AR-Arbeit

Gestiegene Anforderungen für jedes Unternehmen professionell erfüllbar.

Fachliche Betreuung

Berater-Netzwerk. Feste Ansprechpartner. Kompetenz.
Die Ausübung eines Beirats- / Aufsichtsratsmandates erfordert Zeit für die Vor- und Nachbereitung von Sitzungen. Zeit, die oft nur schwer neben der eigenen operativen Arbeit aufzubringen ist. Wir entlasten Sie bei der Durchsicht der Unterlagen, damit Sie in Ihrer AR-Arbeit die richtigen strategischen Schwerpunkte setzen können. 

Wir bieten Ihnen: 

 

Vorlektorat
  • AR-Reporting

  • Jahresabschlüsse und Geschäftsberichte

  • Nachhaltigkeitsbericht

  • unterjähriges Finanzreporting

 

Hinweise
  • Best Practice Vergleich

  • Markierung von Besonderheiten

  • Fragenlisten zu Auffälligkeiten 

 

Voraussetzung für die Einbindung eines externen Aufsichtsratsbüros bei börsennotierten Gesellschaften ist die Aufnahme in das bestehende Insiderverzeichnis der Gesellschaft sowie ein entsprechender Gremienbeschluss. Für GmbH Beiräte / Aufsichtsräte oder Einzelpersonen gelten geringere rechtliche Anforderungen. 

Bei vorliegendem Gremienbeschluss ist auch eine Kostenübernahme durch die Gesellschaft möglich.